top of page
Suche

Yoga im sitzen 7 Übungen - Fit bleiden ohne aufzustehen

Yoga im Sitzen öffnet eine sanfte, umarmende Pforte zu innerem Frieden und körperlicher Anmut, selbst wenn unser Alltag wenig Raum für Auszeiten bietet. Diese Form des Yogas ist eine liebevolle Einladung, Körper und Geist auch im Sitzen zu vereinen und zu stärken. Sie erlaubt es uns, jederzeit und fast überall eine Oase der Ruhe zu schaffen. Wie eine warme, leichte Decke legt sich die Praxis um unsere Schultern und bietet Schutz vor dem Trubel des Tages. Sie ist der sanfte Flüsterton, der uns daran erinnert, dass Sorge für das Selbst an erster Stelle steht.


Die Vorteile von Yoga im Sitzen

  1. Zugänglichkeit: Yoga im Sitzen öffnet die Pforten zu einer Welt der Selbstfürsorge für alle, unabhängig von Alter, Beweglichkeit oder körperlichen Voraussetzungen. Wie eine warme, willkommene Umarmung empfängt es jeden genau dort, wo er steht – oder sitzt.

  2. Flexibilitätssteigerung: Selbst im Sitzen kann Yoga sanft die Gelenke umspielen, sie liebevoll dehnen und somit die Flexibilität verbessern. Jede sanfte Bewegung ist wie ein zartes Versprechen an den Körper, seine Beweglichkeit zu ehren und zu erhalten.

  3. Stressreduktion: In der stillen Ausführung von Yoga im Sitzen liegt eine tiefe Ruhe, die das Herz leise berührt und den Stress des Alltags behutsam fortträgt. Es ist, als würde man in einen Fluss der Gelassenheit eintauchen, der den mentalen Lärm sanft überspült.

  4. Verbesserung der Körperhaltung: Mit jeder Übung, die im Sitzen ausgeführt wird, stärkt und stabilisiert man den Rumpf und fördert eine gesunde Haltung. Dieser liebevolle Akt der Aufmerksamkeit für den eigenen Körper kann wie ein stützendes Gespräch sein, das die Wirbelsäule aufrichtet und den Geist erhebt.

  5. Förderung von Achtsamkeit und Konzentration: Yoga im Sitzen lädt dazu ein, achtsam mit sich selbst umzugehen und die Konzentration zu schärfen. Jeder Atemzug wird zu einem stillen Zeichen der Präsenz, jeder Moment zu einer liebevollen Notiz an das Hier und Jetzt.

Video Sequenz zum mitmachen

Gönn dir eine erfrischende Auszeit mit unserem Yoga-Anfänger-Video speziell für den Büroalltag. In nur wenigen Minuten hilft es dir, deine Wirbelsäule zu entspannen und neue Energie am Schreibtisch zu tanken. Mit leichten Übungen, die du direkt auf deinem Stuhl ausführen kannst, bringst du Bewegung in deinen Arbeitstag und förderst gleichzeitig deine Konzentration und dein Wohlbefinden. Ideal für zwischendurch, um den Kopf freizubekommen und den Körper zu stärken.

Probiere es aus und spüre den Unterschied!


7 Yoga Übungen im sitzen mit Bildern und Anleitung

Yogaübungen im Sitzen sind ideal für eine verletzungsfreie Praxis zu Hause.


Übung 1: Katzen-Kuh-Haltung im Sitzen (Marjaryasana-Bitilasana)

Vorteile: Fördert die Wirbelsäulenflexibilität und kann Verletzungen vorbeugen.

Anleitung: Setzen Sie sich aufrecht hin, Füße am Boden. Beim Einatmen senken Sie den Bauch und schauen hoch (Kuh), beim Ausatmen runden Sie den Rücken (Katze).


Übung 2: Katze


Vorteile: Entlastet die Wirbelsäule und ermöglicht eine entspannende Pause.

Anleitung: Sitzend, runden Sie beim Ausatmen den Rücken und lassen den Kopf fallen, beim Einatmen lösen Sie die Rundung wieder auf.


Übung 3: Durchfädler


Vorteile: Reduziert Schulterverspannungen, ideal für eine Pause im Büro.

Anleitung: Arm seitlich ausstrecken, beim Ausatmen unter dem anderen Arm durchführen, halten, dann Seitenwechsel.


Übung 4: Kindeshaltung (Balasana)

Vorteile: Bietet eine erholsame Pause und fördert Energiefluss.

Anleitung: Vom Stuhl aufstehen, nach vorne beugen, Arme entspannt, tief einatmen und beim Ausatmen halten.


Übung 5: Kobrahaltung (Bhujangasana)

Vorteile: Stärkt die Rückenmuskulatur und beugt Verletzungen vor.

Anleitung: Vom Bauch aus auf den Unterarmen ruhen, beim Einatmen Oberkörper anheben, Position halten, dann absenken.


Übung 6: Drehsitz (Ardha Matsyendrasana)

Vorteile: Unterstützt die Verdauung, ideal für eine regenerierende Pause zu Hause.

Anleitung: Ein Bein angewinkelt, gegenüberliegenden Arm darüberlegen, einatmen und drehen, halten, dann Seitenwechsel.


Übung 7: Sitzende Vorbeuge

Vorteile: Beruhigt den Geist und kann die Energie neu ausrichten.

Anleitung: Füße ausgestreckt, beim Einatmen Arme hoch, beim Ausatmen vorbeugen und tief in die Entspannung atmen.


Integration im Tagesablauf

Die Integration von Yoga im Sitzen in deinen Tagesablauf ist eine zärtliche Geste der Selbstliebe und Achtsamkeit. Es ist, als würdest du deinem Tag kleine Pausen der Zuneigung einflößen, die dich daran erinnern, für einen Moment die Hektik zu vergessen und tief durchzuatmen. Diese Praxis wird zu einem sanften Ritual, das wie ein leiser, liebevoller Begleiter an deiner Seite ist, um die Melodie der Selbstfürsorge in deinem Alltag zu verankern. Jede ausgeführte Pose, jeder bewusst genommene Atemzug, wird zu einer liebevollen Notiz an dich selbst, die dich daran erinnert, dass Ruhe und Bewusstsein auch zwischen Terminen und To-do-Listen ihren Platz finden.


Stuhlyoga: Energie und Beweglichkeit für den Alltag

Entdecken Sie unseren speziellen Blog-Post für Stuhlyoga – einfach hier klicken und in die Welt des sanften Yogas eintauchen!


Tipps für Anfänger im Yoga

Für Anfänger im Yoga im Sitzen sind hier einige wertvolle Tipps, die den Einstieg erleichtern und die Praxis zu einem freudvollen Teil des Alltags machen:


1. Beginne langsam: Erlaube dir, mit einfachen Haltungen zu beginnen und deinen Körper sowie deine Grenzen kennenzulernen, ohne dich zu überfordern.


2. Achte auf deine Atmung: Konzentriere dich auf ruhige, tiefe Atemzüge, die jede Bewegung begleiten – dies fördert Entspannung und Achtsamkeit.


3. Schaffe eine regelmäßige Routine: Integriere Yoga in deinen täglichen Ablauf, auch wenn es nur für wenige Minuten ist. Regelmäßigkeit ist der Schlüssel.


4. Nutze Hilfsmittel: Kissen, Yoga-Blöcke oder gefaltete Decken können dir helfen, bequemer zu sitzen und die Haltungen anzupassen.


5. Sei geduldig mit dir: Fortschritt im Yoga misst sich nicht in der Perfektion der Posen, sondern in dem Bewusstsein und der Verbindung, die du mit deinem Körper und Atem aufbaust.


6. Lass dich leiten: Anfangs kann es sehr hilfreich sein, Anleitungen durch Videos oder Kurse zu folgen, um eine korrekte Ausrichtung und Technik zu erlernen.


Mit diesen Tipps ausgestattet, kann Yoga im Sitzen eine sichere und erfüllende Praxis für Anfänger werden, die Wohlbefinden in jeden Tag bringt.


Stuhlyoga für Senioren

Yoga im Sitzen ist wie ein sanftes Geschenk an die Lebenserfahrung – es öffnet ein Fenster zu Vitalität und Beweglichkeit für Senioren. Diese Form des Yogas respektiert die Grenzen und ehrt gleichzeitig die Möglichkeiten, die in jedem Lebensalter innewohnen. Es ist eine liebevolle Einladung, den Körper zu umsorgen und die Seele zu nähren, ohne dabei zu überfordern. In der Stille des Sitzens und der Ruhe der Bewegungen finden ältere Menschen einen freundlichen Raum, um die Harmonie zwischen Körper und Geist zu pflegen. Es stärkt nicht nur die Muskulatur und verbessert die Haltung, sondern fördert auch geistige Klarheit und ein Gefühl inneren Friedens. Yoga im Sitzen kann für Senioren eine Brücke bauen, auf der sie mit Leichtigkeit und Freude ihren Weg in ein gesundes Altern beschreiten können.

Entdecke Yoga für Senioren – mehr dazu hier.


Fazit

Zusammenfassend ist Yoga im Sitzen eine wunderbare Bereicherung für den Alltag, die jedem, von beschäftigten Büroangestellten bis hin zu rüstigen Senioren, die Tür zu mehr Wohlbefinden und innerer Ruhe öffnet. Es zeigt, dass Achtsamkeit und Körperbewusstsein keine Frage des Alters oder der körperlichen Verfassung sind, sondern eine liebevolle Entscheidung für sich selbst. Mit jedem Atemzug und jeder sanften Dehnung wird ein kleiner Schritt in Richtung Gesundheit und Harmonie unternommen, was gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit ein wahrer Segen ist. Yoga im Sitzen ist mehr als nur eine Übungsreihe – es ist eine Haltung, ein liebevolles Engagement für das eigene Wohlergehen, das sich mühelos in den Tagesablauf integrieren lässt und seine positiven Effekte weit über die Matte hinaus entfaltet.





Yoga gegen Rückenschmerzen

2022 - 11 Nov - Franzi Yoga Pose -   Katzenbuggel-204227.jpg
22.1.2022, 14_42_37.jpg

Hallo, danke fürs vorbeischauen

Ich bin Franzi aus den Alpen, hier erfährst du mehr über meine Geschichte, wie ich Yogalehrerin wurde. Erfahre Tipps und Tricks über Yoga und einen gesunden Lebensstil.

bottom of page