Suche

5 Yoga-Tipps, um als Anfänger erfolgreich zu sein

1. Mach nur das, was sich für deinen Körper gut anfühlt.

Man lässt sich in einer Gruppe gerne verleiten perfekt zu sein und alles schaffen zu können. Im Yoga geht es aber nicht darum deinem Körper etwas gutes zu tun und ihn nicht zu bestrafen. Wenn sich eine Pose (Asana) sehr unnatürlich, unangenehm oder schmerzhaft anfühlt, hör auf, diese Pose zu machen.



2. Wählen die richtige Klasse.

Lass dir Zeit und beginn mit Anfängerstunden und taste dich langsam heran. Wenn du noch nie den herabschauenden Hund praktiziert hast, dann geht lieber nicht in Vinyasa Yoga Stunden, deren schnelle dynamische Abfolge kann dich anfangs auch demotivieren. Beginn lieber mit sanften Einheiten wie Hatha Yoga, dort werden die Positionen kurz gehalten. Sprich gerne vor der Stunde mit dem Yogalehrer um herauszufinden ob es zu dir passt.


3. Es ist egal wie du aussiehst, jeder kann Yoga praktizieren.

Niemand beurteilt dich im Yoga, es muss sich jeder auf sich konzentrieren so hat man keine Zeit sich um andere gedanken zu machen. Jeder war mal in der selben Situation wie du und muss anfangs mal kichern oder kennt die Begriffe nicht. Wenn jemand andere beurteilt dann ist er im Yoga nicht richtig.


4. Du kannst nicht “schlecht” Meditieren.

Still zu sein und die Gedanken zu verlieren ist vor allem anfangs oder nach einem gestressten Tag sehr schwierig. Selbst wenn Ihr Geist die ganze Zeit auf Ihrer Einkaufsliste steht, ist es in Ordnung. Auch dieser Aspekt des Yoga erfordert Übung und solange Sie auftauchen, haben Sie bereits „gewonnen“.


5. Du wirst immer mehr wollen um dich als Profi zu fühlen.

Auch Schlangenmenschen die laut dir Experten sind fühlen sich nicht wie Profis. Jeder ist im Yoga im selben mentalen Raum, alle fühlen sich wie Schüler, die viel lernen müssen, unabhängig von der Erfahrung, die wir in der körperlichen Praxis haben. Im Yoga kannst du dich immer weiterentwickeln, es wird kein Ende geben. Genieße die Yogareise, jeder ist da wo er ist und das ist gut so.





SON04816-min.jpg

Hallo, danke fürs vorbeischauen

Ich bin Franzi aus den Alpen, hier erfährst du mehr über meine Geschichte, wie ich Yogalehrerin wurde. Erfahre Tipps und Tricks über Yoga und einen gesunden Lebensstil.