Wie ich zum Yoga kam?

Durch meine Ausbildung als Fitness- und Gesundheitstrainerin ist mein Interesse an körperlicher Gesundheit sehr gewachsen. Ich bin eine sehr aktive Person. Zudem absolvierte ich noch eine Ausbildung als Aufgussmeisterin, das zusätzlich zu einem gesunden Wohlbefinden beiträgt. Am liebsten bin ich draußen an der frischen Luft, hoch in den Bergen, dort kann ich mich sammeln und Kraft tanken. Trotz meiner zahlreichen sportlichen Betätigungen fehlte mir ein Ausgleich damit ich zur Ruhe kommen kann, so kam ich dazu Yoga auszuprobieren.

Das Thema wurde für mich immer interessanter, ich wollte mehr wissen, mehr lernen und Yoga auch mit anderen Teilen. So machte ich mich auf die Suche nach einer Yogalehrerausbildung, nach Wochen langer Suche kam ich zum Entschluss eine 4 Wochen intensiv Ausbildung bei Yoga Vidya zu absolvieren. Durch die Ausbildung habe ich begonnen mich vegan zu ernähren, das Essen war so lecker und mein empfindlicher Magen konnte sich sehr schnell und gut erholen, zudem sind meine Lebensmittelunverträglichkeiten sind verschwunden.

Mein Yogaweg begann vor 4 Jahren, ich praktiziere fast täglich Yoga und habe 2019 beschlossen die Yogalehrerausbildung zu absolvieren.

Bist auch du ein Yogi oder möchtest einer werden, gerne gebe ich dir einen Einblick in meine Yogapraxis für Bergsportler. Durch Yoga wirst du flexibler, kräftiger, deine Körperspannung wird aufgebaut und dein Geist wird zur Ruhe gebraucht.

22.1.2022, 14_42_37.jpg